ÜBER
ANDREA
SOJKA

Für Andrea Sojka ist Fotografie Ausdruck und Instrument. Der Mensch fungiert dabei als emotionaler Leiter. So geht es bei Andrea über People zu Dingen, die in deren Leben wichtig sind.

Mit viel Empathie und Leidenschaft schafft es Andrea zwischen den Zeilen zu lesen. Dabei versteht die die Ambition von Aussen gestellten Anforderungen. Versteht Dinge, die man oft nicht klar formulieren kann und verwandelt sie zu konsistent begeisternden Fotokonzepten.

So ist das erste Vorgespräch mit Andrea mit das wichtigste Element der Zusammenarbeit. Denn dort werden Ideen geboren und Konzepte geformt.

Menü